login

Die Initiatoren und Betreiber des Webportals humanesrecht.com versuchen sich am Postulat des Jornalismus - Vollständigkeit, Objektivität und Verständlichkeit - zu orientieren und das richtige Maß an Information (das Wesentliche) im richtigen Kontext transparent gestalten. Um diesem Grundsatz gerecht zu werden erfordert es Inhalte und Beiträge regelgerecht

  • zu organisieren und zu planen,
  • zu recherchieren und zu dokumentieren,
  • zu formulieren und zu redigieren, und
  • schlußendlich "richtig" zu präsentieren.

Rollen (User-Typen) und Rechte

unregistrierte User - Gäste

habe die Berechtigung Kommentare zu div. Beiträgen abzugeben. Die Freischaltung von Kommentaren erfolgt durch die Moderatoren oder die Redaktion.

registrierte User

genießen zusätzlich zu den Rechten der unregistrierten User eine Auswahl an erweiterter Funktionalität des Portals - z.B. die Such-Funktion

suprime User (Sponsoren)

genießen zusätzlich zu den Rechten der registrierten User die gesamte erweiterte Funktionalität des Portals - Navigationsmenus etc. Sie haben weiter Zugriff zu Detail-Informationen mit hohem Informationswert.

Blogger - Das JOURNAL

bezeichnen User, die das Portal aktiv mitgestalten. Die Themen-Bereiche sind:

  • JOURNAL medial
  • JOURNAL jur-inside
  • JOURNAL soc-inside
  • JOURNAL special

Die dazu zwingend erforderliche Berechtigung Artikel zu den obigen Themen zu erstellen ist selbstverständlich gegeben. Die vorgesehene Freischaltung Ihrer JOUNAL-Beträge ist von der Sensibilität des Themenbereichs abhängig und bedarf aufgrund des Mediengesetzes des Aufbaus einer Vertrauensbasis.
Sie erhalten entsprechend Ihrer Aktivität (Produktivität bzw. Qualität) Zugriff zu der erweiterten Funktionalität und Detail-Informationen.

Autoren

Aufgrund des bestätigten Vertrauensverhältnisses erfolgt keine interne Überprüfung. Das Freischalten div. Artikel und Beiträge kann durch diese Personen jeweils selbst entschieden werden.
Autoren genießen uneingeschränkten Zugriff zu allen Inhalten.

Registrieren - User und Login-Daten

Für das gesamte Webportal ist die einmalige Registrierung ausreichend um die damit erworbenen erweiterten Zugiffsrechte nutzen zu können.
Aufgrund der enormen Anzahl von Spamerversuchen wurde die Funktion "create account" deaktiviert

Für eine Registrierung schicken Sie bitte ein e-Mail an humanesrecht@gmail.com mit der Angabe von Name und Vorname.

User die sich mit einem "Nickname" (Pseudonym) registrieren wollen, genießen weiterhin eingeschränkte Berechtigungen. Erweiterte Zugriffsrechte erhalten ausschließlich User die sich mit Vorname und Name (Realname) registriert haben - Ausnahmen: Personen im öffentlichen Interesse und Personen die der Redaktion namentlich bekannt sind, ein besonderes Vertrauensverhältnis zu den Betreibern dieses Portals genießen und/oder ein wesentliches Schutzbedürfnis darlegen.
Sollten Sie in weiterer Folge eine Korrektur wünschen, so können Sie das mit einer formlosen Mitteilung an humanesrecht@gmail.com, die Redaktion wird sich um Ihr Anliegen kümmern.

Mit der Aktivierung Ihres Accounts erhalten Sie ein "Account activation email" mit dem "one-time login" und der Aufforderung ein Passwort anzugeben.
Ein sicheres PW beinhaltet Klein- und Großbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen und ist zwischen (mindestens) 8 bis 12 Zeichen lang - Beispiel: aX/4(By!
Die Registrierung als "registrierter User" ist damit abgeschlossen und Sie genießen die entsprechende erweiterte Funktionaltät - wir freuen uns auf Ihr Interesse und heißen Sie schon jetzt WILLKOMMEN.

"Inaktive User" sind User, die sich 3 Monate lang nicht wieder einlogen bzw. spätestens 6 Wochen nach der Registrierung Ihr Account nicht aktivieren - Die User- und Login-Daten werden nach Ablauf der Frist gelöscht.
Zur Registrierung

Wir würden uns selbstverständlich besonders darüber freuen, wenn Sie den Wunsch haben das Portal aktiv mitzugestalten, wie z.B. Beiträge im JOURNAL online zu stellen oder als Autor tätig sein zu wollen. Aktive Mitarbeit berechtigt Zugang zu weiteren "besonderen Inhalten mit hohem Informationswert".
Alle Arten von Anliegen und Anfragen richten Sie bitte an humanesrecht@gmail.com

Wir dürfen zur besseren Verständigung auf die Nutzungsbedingungen hinweisen.

USER LOGIN
USER LOGOUT