Studie - Isolation von Kindern von ihren Eltern

Ereignis-Datum: 
Tuesday, March 24, 2015 (All day) - Wednesday, April 22, 2015 (All day)

Fragebogen für eine wissenschaftliche Erhebung zur Thematik
Isolation von Kindern von ihren Eltern.
Ursachen, Mechanismen, gesundheitliche Folgen.
Was müssen Ärzte und Versicherungen bei lsolationsbetroffenen beachten?

Rundmail vom 25.3.2015

Sehr geehrte liebe Mitwirkende,
wir bedanken uns für Ihre Bereitschaft, an unserer Studie zur Isolation von Kindern von ihren Eltern und den Folgen für alle Beteiligten mitzuwirken.

Beiliegend sende ich Ihnen einen Fragebogen und einen Erläuterungsbrief dazu. Bitte füllen Sie diesen Bogen möglich vollständig aus, und schicken ihn an mich zurück. Bitte senden Sie mir den ausgefüllten Fragebogen auch dann, wenn Sie uns ihren Fall bereits umfassend geschildert haben.

Wir wären Ihnen SEHR DANKBAR, wenn Sie den Fragebogen oder dieses Email an andere Betroffene weiterleiten würden. Je mehr Personen teilnehmen, desto aussagekräftiger werden die Ergebnisse. Wir suchen vor allem nach Müttern, Vätern, Großeltern und betroffenen KINDERN.

Die Ergebnisse dieser Studie werden für jedermann zugänglich wissenschaftlich veröffentlicht werden.

Für Ihre Mitwirkung werden wir uns (nach Ende der Datenerhebung) mit der Einladung zu einem Grillfest bedanken. München ist doch immer eine Reise wert [image] und ausserdem können Sie dabei viele liebe nette Menschen treffen, denen gleiches zugestossen ist, wie Ihnen.

Mit besten Grüßen und DANKE für Ihre Mitwirkung,
Ursula Gresser

Begleitschreiben

An die Mitwirkenden bei unserer
wissenschaftlichen Befragung zur Isolation von Kindern von Angehörigen

Sehr geehrte Mitwirkende,
Sie haben sich freundlicherweise bereit erklärt, uns bei unserer Erhebung zu Ursachen, Mechanismen und Folgen von lsolationsmaßnahmen bei Kindern zu unterstützen.

Nach der Auswertung der ersten 30 Fragebögen haben wir festgestellt, dass unser Fragenkatalog nicht ausreichend ist, und den Fragebogen erweitert.

Wir bitten Sie hiermit höflich, den beiliegenden Fragebogen auszufüllen, bitte für jeden Betroffenen einen eigenen Fragebogen. Damit wir die Fälle nicht mehrfach zählen, benötigen wir ein Stichwort, um welchen Fall es sich handelt. Diese Frage finden Sie am Ende des Fragebogens.

Bitte füllen Sie diesen ausführlichen Fragebogen auch aus, wenn Sie uns bereits ihren Fall berichtet haben - der Fragebogen erleichtert uns die Auswertung der Fälle.

In die Auswertung aufgenommen werden alle Fragebögen, die bis 22. April 2015 bei uns eingehen.

Prof. Dr. med. Ursula Gresser
Praxis für Medizinisch-wissenschaftliche Sachverständigengutachten
www.ursula-gresser.de
e-mail: ursulagresser@email.de
Blombergstr. 5, 82054 München-Sauerlach
Tel. 08104 - 88 78 22, Fax 08104 - 88 78 24

AttachmentSize
20150324_Studie-Isolation von Kindern von ihren Eltern,Fragebogen.pdf1.73 MB
20150324_Studie-Isolation von Kindern von ihren Eltern,Begleitbrief.pdf216.94 KB